fussbodenheizung_altbau_sanierung
zurück
1 / 4
vor

Eine Fußbodenheizung und die Vorteile!

In Zeiten von CO2-Einsparungen und der Suche nach Energieeffizienz, wächst die Bedeutung der Heizung immer weiter.

  • Fußbodenheizungen sind unsichtbar - es gibt keine Heizkörper, die den Platz im Raum einschränken.
  • Die großflächige "Wärmequelle" spart durch niedrigere Temperaturen bis zu 12% mehr Energie im Vergleich zu herkömmlichen Heizkörpern.
  • Fußbodenheizungen machen Schluss mit trockener Heizungsluft. Sie sorgen für ein gutes Raumklima - vergessen sind Feuchtigkeit und Schimmel an den Wänden und Tapeten. Auf Wiedersehen Staub, denn dieser wird nicht aufgewirbelt! Allergiker können endlich aufatmen.
  • Fußbodenheizungen sind vielseitig: Laminat, Parkett, Fliesen, Naturstein, Teppichboden oder Kork - alles passt bestens zur Flächentemperierung.
  • Fußbodenheizungen eignen sich für Neubauten, aber auch zur Altbausanierung! Die flachen Systeme lassen sich sehr gut nachträglich installieren.

Alles ist möglich, kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne!

meine fassade

Hier gehts zum Mietpark

fassaden-journal

Jetzt online blättern!

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern