Kellerfenster, Lichtschächte, Roste

Eine optimale Nutzung des Untergeschosses als Wohnraum setzt entsprechende Belichtungsverhältnisse voraus. Ausreichend Licht ist für attraktiven Wohnraum im Keller unverzichtbar.

Wenn Sie beim Neubau zunächst die Kosten für große Kellerfenster und Lichtschächte sparen wollen, lassen Sie z.B. Fensterstürze einlegen und die Fensteröffnungen provisorisch mit Mauerwerk verschließen. Zu einem späteren Zeitpunkt lassen sich Fenster und Lichtschacht leicht nachrüsten.

Sprechen Sie unseren Fachberater an: Er berät Sie in allen Fragen rund um die Themen „Kellerfenster“, „Lichtschächte“ und „Roste“.

meine fassade

Hier gehts zum Mietpark

fassaden-journal

Jetzt online blättern!

Es wird Zeit für Veränderungen - Eine moderne Raumgestaltung umfasst nicht nur den Boden, sondern auch die Wände und Decken. Holen Sie sich bei uns die neue Ausgabe Boden-Wand-DeckeWelten 2018.