ANDESIT / BASALT

Andesit / Basalt

Natursteinplatten aus Andesit oder Basalt erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Grund hierfür ist vor allem, dass diese beiden Gesteinsarten nicht nur viele Anwendungsmöglichkeiten bieten, sondern zudem auch bei starker Belastung eine hohe Widerstandsfähigkeit aufweisen.

 

Eigenschaften und Optik der Natursteinplatten

Sowohl Basalt- als auch Andesitplatten überzeugen durch ihr anthrazitfarbenes Erscheinungsbild und die unterschiedlichen Oberflächen, die von geflammt über sandgestrahlt bis hin zu gesägt und geschliffen reichen.
Besonders geeignet sind die Natursteine für den Einsatz auf Wegen, Terrassen, Treppen oder Abdeckplatten - verlegt werden sie vorwiegend auf Edelsplitt oder Einkornmörtel.

Zu den besonderen Eigenschaften von Platten aus Basalt und Andesit gehören nicht nur die hohe Belastbarkeit, sondern auch die Rutschfestigkeit und Frostsicherheit. Dies schützt die Natursteinplatten vor jeglichen Witterungs-bedingungen. Vorsicht ist nur bei Imprägnierungen und  säurehaltigen Reinigungsmitteln geboten, da insbesondere Andesit nicht säurebeständig ist.

meine fassade

Hier gehts zum Mietpark

fassaden-journal

Jetzt online blättern!

Es wird Zeit für Veränderungen - Eine moderne Raumgestaltung umfasst nicht nur den Boden, sondern auch die Wände und Decken. Holen Sie sich bei uns die neue Ausgabe Boden-Wand-DeckeWelten 2018.